Wann ist ein Spediteur verpflichtet, eine Transportversicherung für die Verkehrshaftung abzuschliessen?

von FSA24


  02. Nov 2015


Eine generelle Versicherungspflicht, wie es sie für Frachtführer gemäß Güterkraftverkehrsgesetz für Fahrzeuge oberhalb 3,5t Gesammtgewicht gilt, gibt es für Speditionen nicht, Für Transporte im Selbsteintritt, also mit eigenen Fahrern und eigenen LKW gelten die selben Regeln wie für Frachtführer, was die Versicherungspflicht betrifft. Wichtig ist, dass die Haftung eines Spediteurs nicht automatisch begrenzt ist, wie bei Frachtführern. Vielmehr muss der Spediteur seine Haftung konkret vereinbaren, entweder in Vertägen oder mit AGBs, wie zum Beispiel mit den ADSP. Dabei ist zu beachten, dass sich der Spediteur nur dann auf die ADSP berufen kann, wenn er eine entsprechende Transportversicherung nach ADSP zur Deckung der Verkehrshaftung abgeschlossen hat. Siehe dazu auch hier:   ADSP-2003.pdf